Prev Next

Kreditorenbuchhaltung Grundlagen Teil 2

Detaillierte Informationen zu deinem ausgewählten Produkt

Kreditorenbuchhaltung Grundlagen Teil 2

inkl. MwSt.

 98,00

Zusätzliche Informationen

Seminar Typ

90 Minuten online

Die Kreditorenbuchhaltung ist ein zentraler Bereich des Rechnungswesens und Basis der Liquiditätssteuerung. Damit auch im digitalen Zeitalter die Daten richtig erfasst werden, muss die Basis hierfür stimmen. Dazu bedarf es eines spezifischen Fachwissens über die Grundlagen der Kreditorenbuchhaltung. In dem zweiten Webseminar der Seminarreihe “Kreditorenbuchhaltung” geht es insbesondere um den Vorsteuerabzug, dessen Sicherung ein wesentlicher Bestandteil der laufenden Kreditorenbuchhaltung darstellt. Sie erhalten einen kompakten Überblick über die Inhalte einer ordnungsgemäßen Eingangsrechnung und deren Korrekturmöglichkeiten, Geleistete Anzahlungen, digitale Eingangsrechnungen und Preisnachlässe. Anhand von praktischen Beispielen werden typische Praxisprobleme verdeutlicht.

Bitte erfragen Sie Termine unter: mail@scio.zone!

Beschreibung

Die Referentin geht auf folgende Inhalte ein:

  • Leistungszeitpunkt und Vorsteuerabzug
  • Ordnungsgemäße Rechnung und Kleinbetragsrechnung
  • Elektronische Rechnung
  • Kleinunternehmer-Regelung
  • Rechnungskorrektur und Preisnachlässe

Ziele des Webseminars:
In dem Webseminar erhalten Sie viele praxisbezogene Informationen zur Sicherung und zur Entstehung des Vorsteuerabzugs. Sie lernen die Inhalten von ordnungsgemäßen Rechnung. Sie wissen, worauf Sie bei Anzahlungsrechnungen im Besonderen zu achten haben. Sie erfahren, wie eine Rechnungskorrektur optimalerweise erfolgt. Sie lernen die Besonderheiten der digitalen Rechnung kennen.

Teilnehmerkreis:
Neueinsteiger, Wieder- und Quereinsteiger sowie Fachkräfte aus dem Bereich Rechnungswesen/Finanzbuchhaltung, Controlling, Steuern, IT sowie selbständige Unternehmer.

Keine Angebote mehr für dieses Produkt

Allgemeine Anfragen

Bisher gibt es keine Anfragen.