Prev Next

Finanzielle Führung im Sozialunternehmen (6): Planung und Budgetierung

Detaillierte Informationen zu deinem ausgewählten Produkt

Finanzielle Führung im Sozialunternehmen (6): Planung und Budgetierung

inkl. MwSt.

 159,00

Zusätzliche Information

Planung und Budgetierung sind Hauptinstrumente der Finanziellen Führung, sie sind für die Unternehmensexistenz unerlässlich. Und die Frage, ob man „noch im Budget“ ist, berührt dabei nahezu alle Managemententscheidungen. 

Im Onlineseminar erstellen wir anhand eines übersichtlichen Beispielfalles ein Unternehmensbudget aus den Einzelbudgets der Unternehmensbereiche. Weil die Budgetkennzahlen aber nicht dem vorgegebenen Ziel entsprechen, müssen wir anschließend Anpassungen vornehmen. Dabei werden die unternehmensinternen Interessengegensätze deutlich und jeder Teilnehmer erkennt, wo Konfliktlinien verlaufen und wo Kompromissfähigkeit gefragt ist. Und welche externen und internen Rahmenbedingungen berücksichtigt werden müssen.

Aus unseren Seminardiskussionen wird dann deutlich, wie schwierig, wie herausfordern, aber auch wie notwendig die unternehmerische Budgetierung ist. Bringen Sie zum Vergleich gerne eigene Planungübersichten zum Seminar mit.

Die Veranstaltung ist Inhouse buchbar.

Beschreibung

Die Inhalte des Onlineseminars geben einen fundierten Einblick in den Prozess, die Inhalte und die organisatorischen Implikationen einer Budgetierung:

  • Der Budgetierungsprozess
  • Die Bedeutung der Unternehmensplanung für jeden Einzelnen im Unternehmen
  • Die Kennzahlen der Unternehmensplanung
  • Unternehmensplanung und Unternehmenskultur
  • Budgetierung und Budgetdisziplin als Führungsinstrument
  • Risikomanagement, der menschliche Faktor und die Jahresendhektik
  • Probleme der Budgetierung und Lösungsansätze

Ihr Mehrwert: Nach dem Onlineseminar werden Sie…

  • verstehen, warum Planung und Budgetierung überlebensnotwendig sind.
  • den Prozess mit seinen vielfältigen Herausforderungen besser verstehen.
  • die Interessenstrukturen der internen und externen Stakeholder besser einordnen können.
  • Konfliktpotentiale und die Notwendigkeit für Kompromisse besser erkennen können.
  • erkennen, was Eigentümer und Banken konkret erwarten.
  • den Budgetierungsprozess für Ihre Führungsarbeit besser nutzen können.

Das Onlineseminar richtet sich an folgende Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte von von Sozialunternehmen, die den Prozess der Unternehmensplanung und Budgetierung besser verstehen und mitgestalten möchten.

Hinweise:

  • Das interaktive Onlineseminar findet an fest vorgegebenen Terminen statt, zu denen Sie sich in das Seminar einloggen und sich live mit mir austauschen können.
  • Kontaktieren Sie mich gerne unter bert@cash-and-flow.com für weitere Infos zum Seminar und zum Ablauf.
  • Die Buchung ist verbindlich, sobald die Mindestteilnehmerzahl von drei Personen erreicht ist.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Allgemeine Anfragen

Bisher gibt es keine Anfragen.