Prev Next

Cash & Flow - Die Managementsimulation (Kurs 302)

Detaillierte Informationen zu deinem ausgewählten Produkt

Cash & Flow - Die Managementsimulation (Kurs 302)

inkl. MwSt.

 1.790,00

Zusätzliche Informationen

Seminar Typ

Präsenz Veranstaltung – 2 Tage

Unternehmerisches Handeln ist eigentlich ganz einfach: aus Geld mehr Geld machen. 

Die Simulation Cash&Flow zeigt sehr transparent, wie diese Wert­schöpfung in einem Unternehmen funktioniert. Und während Sie plastisch sehen (und hören), wie sich Ihr Geld auf dem Tisch durch Ihre unternehmerischen Entscheidungen vermehrt oder vermin­dert, erfahren Sie viel Neues über Working Capital Management, Wert­­orientiertes Controlling, Marketing­strategie und Ressour­cenmanagement, über EBIT, RoI, WACC, EVA und Co., über Konzern­portfolio und Kapitalkosten, über Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Kapitalflussrechnung, und und und…

Beschreibung

Die Ziele der Simulation:

  • Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln trainieren 
  • Die Geld- und Finanzströme im Unternehmen durchschauen 
  • Den unternehmerischen Jahresabschluss mit Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung sowie Kapitalflussrechnung verstehen 
  • Die hohe Relevanz des Jahresabschlusses für die Performance­kom­mu­nikation erkennen 
  • Die Performancekennzahlen zur Messung Ihres Erfolges nutzen 
  • Einflussmöglichkeiten erkennen und die unternehmerische Con­trolling­funktion verinnerlichen 
  • Wertorientierte Unternehmensführung anwenden    

Bei Simulation Cash&Flow arbeiten Sie mit echtem Geld: 1-Euro-Münzen. Und wenn Sie Geld verdienen (wenn sich also Ihr Ei­gen­­kapital erhöht), gehört der Gewinn Ihnen! Ihr Spielbrett ist in Form einer Bilanz und einer Gewinn- und Ver­lust­rechnung aufgebaut. Alle unternehmerischen Vorgänge voll­ziehen sich unmittelbar in diesen Rechnungswesensystemen. Sie sehen zu jeder Zeit Ihren finanziellen Status und wie er sich durch Ihre Entscheidungen und durch die Reaktion der Märkte ver­än­dert. Sie verfügen über Personal und Material, über Sach- und Finanz­an­la­gen. Sie können sich über Eigen- und Fremdkapital finan­zie­ren, oder auch über die Bildung von Rückstellungen. Selbst unter­nehmens­­übergreifende Kooperationen und M&A-Aktivitäten zwischen den Teilnehmer­unter­nehmen sind möglich. 

Cash&Flow erlaubt es damit, eine Vielzahl von unter­nehme­rischen Situationen in ihren Grundstrukturen abzubilden und mit den Teilnehmern zu simulieren. 

Cash&Flow ist sehr gut auch inhouse buchbar und wird auf Ihr Unternehmen massgeschneidert. Denn da die Simulation in Form eines Jahresabschlusses aufgebaut ist, kann sie leicht an unterschiedliche unternehmerische Situationen angepasst werden. Ob beispielsweise viel Sachanlagevermögen bei Produktions­unter­nehmen, ob hohe immaterielle Vermögenswerte durch aktivierte Entwicklungskosten oder viel Vorratsbestand im Handel – die bilanziellen Gegebenheiten sind unterschiedlich und generieren jeweils ganz spezifische Herausforderungen für das Controlling und die finanzielle Führung. 

Ihr Jahresabschluss, Ihre Wertschöpfungs­struktur, Ihre Kennzahlen, Ihre strategischen Initiativen: wir erstellen für Sie eine individuelle Version. 

Die Methoden:

  • Inhaltlicher und methodischer Trainer-Input 
  • Geschäftsführungs­sitzungen der Unternehmensteams 
  • Simulation der Absatz-, Arbeits- und Finanzmärkte durch den Trainer und in der Gruppe 
  • Intensive Betreuung in den Teamphasen 
  • Zu Beginn (je nach Vorbildung der Teilnehmer) didaktisch gesteuerte Vorgaben, im Spielverlauf zuneh­mend flexibleres Handeln der Teilnehmer
  • Intensive Transferdiskussion 

Ihr Nutzen:

  • Learning by doing: Im direkten Erleben lernen Sie, das Unternehmen als Ganzes und die unternehmerischen Einflussmöglichkeiten zu verstehen. 
  • Sie erkennen, wie sich die vernetzten betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge im Jahresabschluss abbilden.
  • Sie erfahren die Auswirkungen Ihrer kostenrelevanten Entscheidungen auf das Unternehmensergebnis und trainieren Ihre Fähigkeit, Kosten und Nutzen jeder Managemententscheidung gegeneinander abzuwägen.
  • Sie verbessern die (nicht nur) finanzielle Führung in Ihrem Führungs- und Arbeitsbereich.
  • Sie erleben das vermeintlich trockene Thema Betriebswirtschaft in seinem Realitätsbezug und mit Spaß.


Das Seminar richtet sich an folgende Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte von Unternehmen, auch Sozialunternehmen, NGOs und Behörden, die die Betriebswirtschaft mit Spaß und Engagement erlernen und vertiefen möchten.

Seminarzeiten:

Tag 1: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr 
Tag 2: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Raum Köln

Im Seminarpreis enthalten:
Mittagessen, Kaffeepausen und Tagungsgetränke.


Weitere Hinweise:

  • Kontaktieren Sie mich gerne unter bert@cash-and-flow.com für weitere Infos zum Seminar und zum Ablauf.
  • Die Buchung ist verbindlich, sobald die Mindestteilnehmerzahl von drei Personen erreicht ist.
  • Das Seminar kann bis 7 Tage vor dem jeweiligen Termin gebucht werden.

Keine Angebote mehr für dieses Produkt

Allgemeine Anfragen

Bisher gibt es keine Anfragen.