Agile Werte- und Kompetenzberater:in

Zertifikatskurs

image

Erfahren Sie in diesem Zertifikatskurs praxiserprobte Methoden und Anwendungen zum Werte- und Kompetenzmanagement (Fokus liegt auf den Soft-Skills) und erstellen Sie ihre eigene Konzeption und Projektplanung.

Digitale Transformation, Agilität, Selbstorganisation und Vernetzung sind die wesentlichen Merkmale der aktuellen Veränderungen in der Arbeitswelt zu New Work. Die aktuellen Lösungen werden diesen Herausforderungen meist nicht mehr gerecht, weil die Mitarbeitenden mit dem bisherigen Vorratslernen nicht auf die zukünftigen Herausforderungen reagieren können. Sie benötigen Soft-Skills, also Kompetenzen und Werte als Ordner, um mit den zukünftigen Herausforderungen selbstorganisiert und eigenverantwortlich umgehen zu können.

Produktbeschreibung

Inhalte

In diesem Workshop erarbeiten wir mit Ihnen alle Grundlagen, Anwendungen, Lösungen und Methoden, die Sie benötigen, um eine gezieltes und effektives Werte- und Kompetenzmanagement in einer Organisation einzuführen und zu begleiten. Der Zertifikatskurs Workshop zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug aus, da Sie im Rahmen dieser Entwicklungsmaßnahme wir mit Ihnen im Workshop ihre eigene Werte- und Kompetenzmanagement Konzeption im Austausch mit Lernpartner*innen und professioneller Lernbegleitung erarbeiten und umsetzen.

Dabei erfahren Sie im engen Austausch mit unseren Experten und den anderen Teilnehmenden, wie sie zielgruppengerecht angepasste Werte- und Kompetenzmodelle für ihre Organisation oder Kund*innen gestalten und implementieren können. Sie erleben außerdem den Umgang mit der Valcom® Software zur Werte- und Kompetenzerfassung und zur fundierten Auswertung sowie praxiserprobte Methoden und Prozessschritte, um Kompetenzen und Werte bedarfsgerecht und gezielt zu entwickeln.

Ziel ist es ihre Kompetenz als Werte- und Kompetenzberater:in gezielt für Ihre Anwendungspraxis aufzubauen. Dieses Lernangebot des ValCom® Instituts basiert auf der richtungsweisenden Konzeption der gezielten Werte- und Kompetenzentwicklung in Social Blended Learning Arrangements, die von unseren wissenschaftlichen Experten Prof. Dr. John Erpenbeck und Prof. Dr. Werner Sauter entwickelt wurde.


Zielgruppen

  • Human Resources Manager*innen: Personalentwickler*innen, Bildungsplaner*innen oder Akademieleiter*innen, die werte- und kompetenzorientierte Konzeptionen des Corporate Learning realisieren wollen
  • Lernbegleitende: Trainer*innen, Dozent*innen und Berater*innen, aber auch Fach- und Führungskräfte, die innovative Konzeptionen der gezielten Werte- und Kompetenzentwicklung konzipieren, umsetzen, implementieren und begleiten möchten
  • Organisationsentwickler

Medien

  • Die Teilnehmenden nutzen für ihre Lernprozesse ihren eigenen oder unseren virtuellen Entwicklungsraum für ihre personalisierte Lernplanung, die Kommunikation und das kollaborative Arbeiten mit Lernpartner:innen sowie den Aufbau des notwendigen Fachwissens. Dafür stellen wir eine breite Palette von Medien zur Verfügung, die bei Bedarf genutzt werden

Erforderliche technische Ausstattung

Internetzugang, mobiles Endgerät oder Desktop-PC mit Webcam sowie aktueller Browser und ein Headset

Themenbereich

Führung und Softskills

Sprache

Deutsch

Lernziele

  • Definitionen und Grundlagen
  • Entwicklung und Einführung von Werte- und Kompetenzmodellen in der Praxis
  • Erfassung und Auswertung von Werten und Kompetenzen
  • Methoden und Anwendungen für die gezielte Werte- und Kompetenzentwicklung
  • Implementierung eines gezielten Werte- und Kompetenzmanagements


Teilnehmerkreis

Human Resources Manager*innen, Organisationsentwickler, Lernbegleitende, Coaches

Voraussetzungen

Browser

Keywords

kompetenzen, kompetenzmanagement, kompetenzmodell, werte, wertemanagement, future skills, new work, future learning, soft skills

Direkt kaufen

Mehrere Produkte kaufen