Grundkurs Wundmanager (ganztags)

Deutsches Institut für modernes Wundmanagement

image

Die fachgerechte Versorgung, Pflege und Behandlung von Menschen mit chronischen Wunden ist sehr komplex und erfordert eine hohe fachliche Kompetenz. Neben der Ursachendiagnostik/-Therapie und der phasengerechten Wundversorgung sind Begleittherapien wie beispielweise Ernährung, Schmerztherapie, Kompression und Druckentlastung für den Heilungsverlauf von großer Bedeutung.

Produktbeschreibung

Mit unserer jahrelangen Erfahrung im Wundmanagement haben wir uns eine hohe Expertise erarbeitet. Dieses Wissen fließt in ein eigenes Kurskonzept, das uns ermöglicht, die Inhalte wesentlich intensiver und thematisch breiter weiterzugegeben. So ausgerüstet, werden Sie als ausgebildeter Wundmanager Expertenwissen mit Praxisnähe verbinden und professionell handeln.


Das Seminar besteht aus 84 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten.

Bis zur Prüfung muss eine Hospitation, bei einer auf Wundversorgung spezialisierten Einrichtung absolviert werden.

Rodday Wundmanagement GmbH bietet dies kostenfrei in vielen Regionen Deutschlands an.

Der Grundkurs endet mit einer dreiteiligen Prüfung:

1. Teil: Schriftliche Prüfungsklausur mit Fragen aus den verschiedenen Themenbereichen

2. Teil: Ausführliche Fallbearbeitung

3. Teil: Mündliche Prüfung mit Fragen aus den verschiedenen Themenbereichen


Ausbildungsschwerpunkte:

  • Wundarten / Wundheilung
  • Wundbeurteilung / Dokumentation
  • Haut / Hautpflege
  • Rechtliches Interesse
  • Dekubitus / Prophylaxe / Therapie
  • Diabetisches Fußsyndrom / Prophylaxe / Therapie
  • Ulcus cruris / Prophylaxe / Kompression
  • Ernährung
  • Kommunikation / Edukation
  • Expertenstandard
  • Finanzierung der Wundversorgung
  • Grundsätze Wundversorgung / -auflagen
  • Fallmanagement & Fallbeispiele
  • Wundreinigung / Wundspülung
  • Hygiene
  • Infektmanagement (Hygiene 2)
  • Vertiefungsstunden zur Prüfungsvorbereitung


Ihre Dozenten:

  • Fachärzte
  • Pflegepädagogen
  • Fachpflegekraft Hygiene
  • Wundexperten ICW e.V.
  • Wundmanager ZWMcert®
  • Pflegefachkräfte


Seminargebühren:

  • 1690 € Seminargebühr inkl. Seminarunterlagen (alle Vorträge als digitales Handout)
  • + 250 € Prüfungsgebühren und Zertifikat inkl. Vor- und Nachmittagsverpflegung an den beiden Anwesenheitstagen


Sie erhalten für den Grundkurs Wundmanager Punkte bei 

Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer/-innen den Abschluss als "Wundmanager".

  • Das Zertifikat ist 5 Jahre gültig. Danach kann über Fortbildungsnachweise eine Verlängerung um weitere 5 Jahre erlangt werden.

Themenbereich

Gesundheits- und Pflegeberufe

Sprache

Deutsch

Lernziele

Ihre Vorteile:

  • Sie werden Teil vom Netzwerk eines der größten Wundversorger Deutschlands
  • Kursinhalte zusammengestellt aus über 15 Jahren Erfahrung im Wundmanagement
  • Vermittlung aktuellster Kenntnisse und Fähigkeiten im modernen Wundmanagement
  • Expertise durch täglichen Kontakt mit erfahrenen Wundmanagern und regelmäßigem Austausch im Expertengremium
  • Kostenersparnis im Vergleich zu herkömmlichen Kursen da wir auf externe Zertifizierungsstellen verzichten
  • Kostenlose Hospitationsmöglichkeiten
  • Zugang & Kontakte zum Rodday Wundnetz als Austauschmöglichkeit unter Experten

Teilnehmerkreis

Menschen mit einer abgeschlossenen Ausbildung im pflegerisch medizinischen Bereich

Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung im pflegerischen medizinischen Bereich oder mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in diesem Umfeld., Nur die in der Zielgruppe genannten Berufsgruppen können die Zertifizierung zum Wundmanager erlangen. Teilnehmer mit anderen Voraussetzungen können am Seminar teilnehmen, erhalten aber nur eine Teilnahmebescheinigung.

Keywords

Wundmanagement, Wundversorgung, Ausbildung, Medizin, Qualifizierung, Wundmanager

  • Preis 1 940 €

    Inkl. MwSt.

  • ShopDIMW
  • Dauer

    6 Wochen

  • Sprache Deutsch
Direkt kaufen

Mehrere Produkte kaufen